Zielgruppe-Hochschullehrende

Grenzen. Ein künstlerisches Projektseminar zwischen Mediensemiotik und Kunstpädagogik

Ein Beitrag von Dorothe Knapp und Amelie Zimmermann Wo liegt die Grenze? Im wissenschaftlichen wie im künstlerischen Prozess begegnet sie einem immer wieder: Die Angst vor dem weißen Blatt. Wie fange ich einen Text an? Wo setze ich den ersten Strich? Wie überwinde ich meine Angst zu scheitern? Liegt diese Grenze bei oder vor mir? …

Grenzen. Ein künstlerisches Projektseminar zwischen Mediensemiotik und Kunstpädagogik Weiterlesen »

Der SKILL.de Podcast zur Lehrkräftebildung und Digitalisierung ist online!

“Einblicke” in die Arbeit von SKILL.de gibt es jetzt auch auf die Ohren. Im niedrigschwelligen Interviewformat wird dabei mit Beteiligten über ihre spannenden Projekte und innovativen Lehrkonzepte, sowie Ergebnisse, Erfahrungen und Perspektiven gesprochen. Mit und Über, der Podcast zur Lehrkräftebildung und Digitalisierung an der Universität Passau, bietet einen Gedankenaustausch über Bildung und möchte Wissenschaft für …

Der SKILL.de Podcast zur Lehrkräftebildung und Digitalisierung ist online! Weiterlesen »

Multimodal Literacy – Ein interdisziplinärer Podcast zur Relevanz des Konzepts für (angehende) Lehrkräfte

Ein Bilderbuch, in welches QR-Codes eingebunden sind, die zu kleinen Trickfilmen führen, ist nur eines von vielen Beispielen, für das, was die Auseinandersetzung mit Multimodalität spannend macht. Denn „wie interagieren diese Zeichensysteme eigentlich miteinander, wie ergibt sich im Zusammenspiel Bedeutung?“, fragt sich etwa die Literatursemiotikerin Romina Seefried in diesem Podcast. Und lenkt man dem Blick …

Multimodal Literacy – Ein interdisziplinärer Podcast zur Relevanz des Konzepts für (angehende) Lehrkräfte Weiterlesen »

Studentische Unterrichtsmaterialien im Praxistest – Lehrkräfte, Studierende und Wissenschaftlerinnen im Dialog über medienintegrative Deutsch-Didaktik

„Ich fand es cool, dass hier mal wirklich in Richtung Praxis gedacht wurde. Es wurde nicht nur ein theoretischer Grundstein gelegt, wozu man dann eine Hausarbeit schreibt, die am Ende dann irgendwie doch nichts sagt und nichts gebracht hat. Stattdessen haben wir wirklich an etwas gearbeitet und wir hatten am Ende ein Produkt, das man …

Studentische Unterrichtsmaterialien im Praxistest – Lehrkräfte, Studierende und Wissenschaftlerinnen im Dialog über medienintegrative Deutsch-Didaktik Weiterlesen »

Podcasts in der Lehrkräftebildung – Bericht über einen Podcasting-Workshop mit dem Bayerischen Rundfunk im Rahmen des SKILL.de-Seminars „Minnesang im Deutschunterricht – Podcasting für und mit Schüler*innen“

Wie können mittelalterliche Liebeslieder (‚Minnelieder‘) im Deutschunterricht der 9. und 10. Jahrgangsstufe am Gymnasium kompetenzorientiert und gewinnbringend vermittelt werden? Mit dieser Frage beschäftigten sich die Teilnehmer*innen des Proseminars „Minnesang im Deutschunterricht – Podcasting für und mit Schüler*innen“ im Sommersemester 2021 und entwickelten in Tandems dazu eigene didaktische Szenarien (‚Unterrichtsbausteine‘). Da Minnesang ursprünglich vor einem adligen …

Podcasts in der Lehrkräftebildung – Bericht über einen Podcasting-Workshop mit dem Bayerischen Rundfunk im Rahmen des SKILL.de-Seminars „Minnesang im Deutschunterricht – Podcasting für und mit Schüler*innen“ Weiterlesen »

One-Minute-Videos als alternative – kompetenzorientierte – Prüfungsform

Ausnahmesituation Sommersemester 2020: Kurz vor Vorlesungsbeginn des Sommersemesters kam es in Deutschland zum ersten durch die Covid-19-Pandemie bedingten Lockdown. Für die Lehrveranstaltung “Einführung in die Medienpädagogik” an der Universität Passau in der Lehrer*innenbildung bedeutete dies zwar grundsätzlich keine große Änderung, da sie ohnehin schon seit Jahren als Onlinekurs über die Virtuelle Hochschule Bayern angeboten wurde. …

One-Minute-Videos als alternative – kompetenzorientierte – Prüfungsform Weiterlesen »

E-Portfolio als Prüfungsinstrument zur Begleitung von Medienproduktionen Studierender

Im Blogbeitrag TITEL und LINK (folgt in Kürze) habe ich dargelegt, warum es im Bereich der Lehrer*innenbildung (und vermutlich auch darüber hinaus) sinnvoll ist, Studierende zu Medienproduzierenden zu machen. In diesem Beitrag soll es um die damit verbundene Herausforderung des Prüfens gehen und ein Konzept vorgestellt werden, wie das Instrument E-Portfolio zur Begleitung von Studierendenproduktionen …

E-Portfolio als Prüfungsinstrument zur Begleitung von Medienproduktionen Studierender Weiterlesen »